Spieltherapie

 

Spielpädagogik

 

Kreative Psychotherapie

Methoden der Person-zentrierten Spieltherapie    

Start des nächsten Fortbildungsseminars in M1 
"Strukturierte Interventionen- Handpuppenspiel und Teile-Arbeit" 

28. - 30. Juli 2017 in 36132 Eiterfeld/ Buchenau

 

 

 

 

mehr

Methoden der Person-zentrierten  Spielpädagogik   

Start des nächsten Fortbildungsseminars in M1 
"Strukturierte Interventionen- Handpuppenspiel und Teile-Arbeit" 

28. - 30. Juli 2017 in 36132 Eiterfeld/ Buchenau

 

 

 

 

mehr

Die kreative Psychotherapie ist eine Weiterentwicklung der Klientenzentrierten Kunsttherapie.
Grundlagen sind:

  • Die Klient-zentrierte Psychotherapie   des amerikanischen Psychologen Carl. R.Rogers,
  • dessen Weiterentwicklung durch Gendlins Focusing-Konzept,
  • systemische und lösungsorientiert Verfahren.

27. – 29.10.2017 in 36132 Eiterfeld/Buchenau

mehr

personzentrierte

Gesprächsführung

Die Personzentrierte Gesprächsführung nach Carl Rogers ist eine sehr wirksame und grundlegende Methode zur Strukturierung des Beratungsgesprächs.

Das Fortbildungsmodul "Person-zentrierte   Gesprächsführung" wird in Kooperation der Arbeitsgemeinschaft akt und der Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung in Freiburg durchgeführt.

16. - 17. Juni 2017 in Freiburg

 

 

mehr

Person-zentriert

Konzeptionelle Grundlage unserer Arbeit ist der Person-zentrierte Ansatz, der von dem amerikanischen Psychologen Carl Ransom Rogers (1902 - 1987) entwickelt wurde.
 
Unser Angebot beinhaltet:

 

Zusatzqualifikationen als berufsbegleitende            
Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss: 
 

  • Person-zentrierte Spielpädagogik 
  • Person-zentrierte Beratung und Psychotherapie
  • Person-zentrierte Gesprächsführung  

Fortbildungsmodule,
Spezialseminare und Inhouse-Veranstaltungen:      

 

  • Kreative Psychotherapie
  • Person-zentrierte Spieltherapie
  •  Person-zentrierte Gesprächsführung  

akt-Ladestation: Seminare zum Auftanken, zur kontinuierlichen Begleitung und Supervision


  • Spieltherapie; Arbeit mit Bezugspersonen
  • Person-zentrierte Spieltherapie
  • Kunst- und Kreativtherapie